Archivo Explosivo: OneDrive

Probleme mit OneDrive beheben

Probleme mit dem Cloudspeicher möchte man nun überhaupt nicht haben. Es gibt aber ein paar Kniffe, die selbst bei harten Fehlern helfen sollten:

1) Mit der Windows-Taste + r das sogenannte „Ausführen-Fenster“ öffnen.
2) Dort den folgenden Befehl eingeben: %localappdata%\Microsoft\OneDrive\onedrive.exe /reset und mit ENTER oder klick auf OK bestätigen.
3) Erscheint das OneDrive-Symbol danach nicht wieder automatisch …
4) Windows-Taste + r – erneut das „Ausführen-Fenster“ öffnen …
5) … und folgenden Befehl eingeben und mit OK bestätigen: %localappdata%\Microsoft\OneDrive\onedrive.exe

Mein OneDrive hat es gerettet – die App läuft unter Windows 10 wieder einwandfrei und neue Dateien und Verzeichnisse werden wieder synchronisiert. Gefunden habe ich das ganze hier im Windows OneDrive-Forum.