Eloquent Javascript

FIAE – Buchtipp – Eloquent Javascript

Javascript ist wahrscheinlich die wichtigste Programmiersprache im Bereich Web-Programmierung. >>> Hier <<< gibt es das Buch Eloquent Javascript für den Einstieg in die Sprache Javascript als kostenloses Online-Buch.

FIAE – ECMA-404 – JSON – The JSON Data Interchange Format

>>> Hier <<< findet sich der ECMA-Standard für das Datenaustausch Format JSON (The JSON Data Interchange Format) im PDF-Format.

Permalink
12. August 2016
FIAEProgrammierung

FIAE – ECMA-364 – C#

>>> Hier <<< findet sich der ECMA-Standard für die Spache C# (C sharp) [ˌsiːˈʃɑːp] im PDF-Format. >>> Hier <<< die zugehörige Seite als HTML-Dokument.

Permalink
21. Juli 2016
FIAEProgrammierung

FIAE – REST

Nicht nur für PHP interessant – Representational State Transfer bezeichnet ein Programmierparadigma für verteilte Systeme, dessen Zweck schwerpunktmäßig in der Maschine-zu-Maschine-Kommunikation liegt. (Wikipedia)

Das REST-Paradigma beschreibt sechs Eigenschaften, die ein Dienst haben muss:

  1. Einen Server für den Client: Dieser stellt einen Service für den Anwender bereit.
  2. Zustandslosigkeit: Jede REST-Nachricht enthält alle Informationen, die für den Server bzw. Client notwendig sind, um die Nachricht zu verstehen. Weder der Server noch die Anwendung soll Zustandsinformationen zwischen zwei Nachrichten speichern.
  3. Caching: Es wird empfohlen HTTP-Caching zu benutzen. Die schnellste Anfrage ist immer die, die nicht gestellt werden muss ;-)
  4. Einheitliche Schnittstelle: Das Hauptunterscheidungsmerkmal von allen weiteren Programmierparadigmen. Diese besteht aus 4 weiteren Eigenschaften:
    1. Adressierbarkeit von Ressourcen: Jeder REST-konforme Dienst hat eine eindeutige Adresse.
    2. Repräsentationen zur Veränderung von Ressourcen: Ein REST-konformer Server kann je nachdem, was die Anwendung anfordert, verschiedene Repräsentationen einer Ressource ausliefern.
    3. Selbstbeschreibende Nachrichten: REST-Nachrichten sollen selbstbeschreibend sein. Dazu zählt u.A. die Verwendung von Standardmethoden.
    4. Hypermedia as the Engine of Application State (HATEOAS): Bei HATEOAS navigiert der Client einer REST-Schnittstelle ausschließlich über URLs, welche vom Server bereitgestellt werden.
  5. Mehrschichtige Systeme: Die Systeme sollen mehrschichtig aufgebaut sein. Dadurch reicht es, dem Anwender lediglich eine Schnittstelle anzubieten. Dahinterliegende Ebenen können verborgen bleiben und somit die Architektur insgesamt vereinfacht werden.
  6. Code on Demand: Optional – Erst im Bedarfsfall wird an den Client Code zur lokalen Ausführung übertragen.
IMG_9345

…und mal wieder Hamburg

1 2 3 48